Coronavirus – Desinfektion

Übersetzung aus der englischen Sprache

[Logo und Kontaktdaten] OXY’PHARM® -/-

ERKLÄRUNG

an alle Interessierten

Wir, die unterzeichnende Firma OXY’PHARM, bescheinigen, dass unser Desinfektionssystem NOCOTECH aufgrund seines bestätigten vollen Wirkungsspektrums (bakterizid, fungizid, sporizid und gegen Viren) auch für nCOV – Coronavirus wirksam ist.

NCOV ist Teil eines großen Coronavirus mit einer RNA-Hülle. Es ist ähnlich wie SARS, sehr ansteckend und hochgradig mutiert. Die Präventionsmethoden sind dieselben wie 2002 oder 2009: direkter oder tropfenweiser Kontakt ist zu vermeiden und die Oberflächen sind regelmäßig so wie möglich zu desinfizieren. Das Coronavirus ist empfindlich gegenüber H2O2 und viel reaktiver gegenüber Desinfektionsmitteln als Noroviren, Adenoviren oder Polioviren, bei denen das Nocotech-Konzept sehr gute Ergebnisse gibt. Es ist aber viel ansteckender.

Unsere Empfehlungen lauten wie folgt:

Da immer das Vorsorgeprinzip gelten muss, empfehlen wir eine tägliche präventive Desinfektion an allen öffentlichen Orten. Auf diese Weise wird das Risiko einer Oberflächenkontamination auf ein Minimum reduziert.

Empfohlene Desinfektion

Häufigkeit des Gebrauchs: tägliche Behandlungen

AUSSTATTUNG: NOCOSPRAY® oder NOCOMAX® (für große Kubatur)

PRODUKT: NOCOLYSE® oder NOCOLYSE FOOD® (abhängig von konkreten Bedürfnissen)

DOSIS: 1 ml/m3 → die Einrichtung für das Volumen des zu desinfizierenden Raumes programmieren

DAUER DER DESINFEKTION: die Diffusion + 1 Stunde → Vor dem wiederholten Gebrauch des Raumes 1 Stunde nach der Diffusion abwarten.

Wenn ein nCOV-Coronavirus-Fall festgestellt wird, müssen alle potenziell infizierten Oberflächen dekontaminiert werden. Zu diesem Zweck ist es möglich, die „Desinfektion nach Kontamination“ an allen Treffpunkten auszuführen.

Wir empfehlen, die tägliche „vorbeugende“ Desinfektion fortzusetzen.

Empfohlene Desinfektion

AUSSTATTUNG: NOCOSPRAY® oder NOCOMAX® (für große Kubatur)

PRODUKT: NOCOLYSE ONE SHOT®

DOSIS: 3 ml/m3, was bedeutet „Volumen x3“

→ Bei der Desinfizierung eines Raums von 50m3 = die Einrichtung soll auf 150m3 programmiert werden

DAUER DER DESINFEKTION: die Diffusion + 2 Stunden → Vor dem wiederholten Gebrauch des Raumes 2 Stunden nach der Diffusion abwarten.

Champigny-sur-Marne, am 27.01.2020

Sandrine REMESY

Manager für Europa-Raum

[unleserliche Unterschrift und Siegel mit Daten der Gesellschaft OXY’PHARM]

Ende des Dokuments

Die Übersetzung: „Greenpol“ Institut für Umweltbildung Sp. z o.o. [GmbH]

Am 29.01.2020